Kampanien


Kampanien

Kampanĭen, ehemal. Landschaft Italiens, zwischen Latium und Lukanien, wegen ihrer Fruchtbarkeit und Naturschönheiten Regĭo felix (jetzt Campagna felice) genannt; Hauptstadt Capua. Jetzt ital. Compartimento mit den fünf Prov. Avellino, Benevento, Caserta, Neapel und Salerno, zusammen 16.295 qkm mit (1905) 3.223.585 E.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kampanien — Kampanien …   Deutsch Wörterbuch

  • Kampanien — Basisdaten Hauptstadt: Neapel Provinzen: 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Kampanĭen — (lat. Campania, »Ebene«), im Altertum Landschaft auf der Westküste von Italien, umfaßte die Ebene, die sich vom Gebirge Massicus im N. südwärts bis zur gebirgserfüllten Halbinsel von Surrentum (Sorrento) erstreckt und von Latium, Samnium und dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kampanien — Kampani|en,   italienisch Campania, Region und Landschaft in Italien, umfasst als Region die Provinz Avellino, Benevent, Caserta, Neapel und Salerno, 13 595 km2, 5,79 Mio. Einwohner; …   Universal-Lexikon

  • Kampanien — z. IT Kampánie, Campania …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Kampanien — Kam|pa|ni|en (italienische Region) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der Gemeinden in der Region Kampanien — Liste der Gemeinden in der italienischen Region Kampanien, unterteilt nach Provinzen. Gemeinde ISTAT Nummer Provinz Fläche in km² Einwohner Einwohner pro km² Aiello del Sabato Provinz Avellino Altavilla Irpina Provinz Avellino …   Deutsch Wikipedia

  • Lettere (Kampanien) — Lettere …   Deutsch Wikipedia

  • Caggiano (Kampanien) — Caggiano (Kampanien) …   Deutsch Wikipedia

  • Sacco (Kampanien) — Sacco (Kampanien) …   Deutsch Wikipedia